Willkommen

cropped-ChornettoHeader-alt-1.jpg

Alles ist schwer, bevor es leicht wird

Jeden Montagabend, wenn in den Häusern rundum die Tagesschau beginnt, wird der Parkraum rund um die St.-Martini-Kirche in Dransfeld knapp. Die Besitzer der abgestellten Autos kommen aus dem Umland von Dransfeld, Göttingen, Hannoversch-Münden, Adelebsen oder sogar aus Nordhessen angefahren, zu Fuß kommen nur die Dransfelder. Gelegentlich trägt der eine oder andere eine Schüssel oder Flasche in das Gemeindehaus.

Punkt 20.15 Uhr sortieren die Menschen sich wie auf geheime Anweisung in vier Gruppen und führen präzise Atemübungen nach Anweisung des Zeremonienmeisters durch, der vor einem schwarz lackierten Möbel sitzt, auf dem schwarze und weiße Holzleisten einander abwechseln, vor sich einen Stoß linierter Blätter mit willkürlich verteilten schwarzen Sprenkeln.

Interessiert ? Dann lest hier mal weiter…